City-Tanzschule Gottlieb
Fr die bewegenden Momente im Leben

CITY-Tanzschule
Für die bewegenden Momente im Leben

Öffnungszeiten

 

 

Wir öffnen meistens so um 16 oder 17 Uhr, manchmal schon um 14 Uhr, aber dann wieder mal erst um 18 oder 19 Uhr.

Wir schließen ungefähr um 22 Uhr, manchmal schon so um 20 Uhr oder gelegentlich auch erst nach Mitternacht.

Manche Tage oder Nachmittage sind wir überhaupt nicht hier, doch in letzter Zeit sind wir fast immer da, es sei denn, wir sind woanders. Aber dann sollten wir eigentlich auch hier sein!

Das gilt auch für Feiertage, aber nicht immer, genau wie in den Schulferien. Besonders, wenn es im Herbst früher dunkel wird als drinnen.

Es ist wohl doch besser, Sie melden sich vorher an (<- klick), dann sind wir auf jeden Fall hier.

 

×

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand
ein wenig schlechter machen und etwas billiger verkaufen könnte,
und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren,
werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.

Es ist unklug zuviel zu bezahlen,
aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen.

Wenn wir zuviel bezahlen, verlieren wir etwas Geld, das ist alles.
Wenn wir dagegen zu wenig bezahlen, verlieren wir manchmal alles,
da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es,
für wenig Geld viel Wert zu erhalten.
Nehmen wir das niedrigste Angebot an,
müssen wir für das Risiko, das wir eingehen, etwas hinzurechnen.

Und wenn wir das tun, dann haben wir auch genug Geld,
um etwas Besseres zu bezahlen.

John Ruskin
(Engl. Sozialreformer 1819-1900)